BEI UNS IST ES ANDERS WIR SIND TUTTOURS !

Das Rote Meer oder El Bahar Ahmer ist topographisch vom indischen Ozean abgetrennt und ein fast vollst├Ąndig von W├╝sten-Gebieten umschlossenes Nebenmeer.

Entstanden ist das Rote Meer vor Millionen von Jahren durch die Trennungsbewegung der beiden gro├čen Kontinentalmassen und der Hebung der arabischen Halbinsel.
Nur ├╝ber die schmale, ca. 29 km breite und ca. 130 m tiefe Meeresenge von Bab El Mandeb (dem Tor der Tr├Ąnen) im S├╝den und dem Suez Kanal im Norden ist es mit anderen Meeren verbunden.
Ausserdem ist es das einzige Meer in das keine Fl├╝sse m├╝nden, mal abgesehen von gelegentlichen Wasserzufl├╝ssen durch Wadis. Das alles verhindert den Wasseraustausch enorm und hat zur Folge, dass es einen ungew├Âhnlich hohen Salzgehalt hat. Die L├Ąnge des Roten Meeres betr├Ągt ca. 2250 km und die durschnittliche Breite ca. 350 km, die Tiefe betr├Ągt ca. 2850 m.
Die Wassertemperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen ca. 20┬░C und 32┬░C und auch in der Tiefe ist das Wasser ungew├Âhnlich warm. Unter 300 m ist seine Temperatur stabil bei ca. 20┬░C, ein einzigartiges Merkmal des Roten Meeres.
Das Rote Meer ist wirklich ein au├čergew├Âhnliches Schnorchel- und Tauchgebiet mit seinen etwa 1500 verschiedenen Fischarten und 400 Korallenarten, ca. 10 Prozent finden sie nur hier bei uns. Die Korallenriffe sind bunt und n├Ąhrreich, daher finden viele tropische Unterwasserwesen darin ein Zuhause.
Wir m├Âchte alle Menschen herzlich Einladen mit uns in diese beeindruckend sch├Âne Unterwasserwelt einzutauchen oder zu schnorcheln. Sie werden begeistert sein. Helft bitte alle mit, diesen Lebensraum f├╝r Fische und Korallen zu erhalten. Wir sind unter Wasser nur zu Gast…
Der Respekt vor dem Meer und dessen Gesch├Âpfen ist des Schnorchlers und Tauchers oberstes Gebot sein.
Es ist ihr Urlaubstag…
Wir w├╝nsche ihnen viel Spass